top of page

Skier am Ende der Saison NICHT wachsen

Am Ende der Saison machen viele Skifahrer einen Fehler: Sie lassen Ihre Skier einwachsen, um vermeintlich den Belag zu schützen. Wir verraten Ihnen, warum dies keine so gute Idee ist und warum Sie sich das Geld für den Skiservice besser für den Anfang der nächsten Skisaison sparen sollten.


Nach dem letzten Wintersporttag ist es empfehlenswert Ihre Skier von Schnee und Schmutz zu säubern, gut abzutrocknen und in einem trockenen, staubfreien Raum mit normaler Raumtemperatur (10° bis 30° C) zu lagern. So verhindern Sie das Rosten der Kanten.


Haben Ihre Skier einen Service notwendig, ist es sinnvoller diesen erst vor dem nächsten Winter zu machen. Warum? Eingewachste Kanten rosten mit größter Wahrscheinlichkeit trotzdem an und somit wären der Aufwand und die Kosten des Skiservice umsonst. .



pic. IDM Südtirol - Alex Filz




Comments


bottom of page